• CS

Glücksmomente festhalten 6.Teil - weitere 5 Tipps

Aktualisiert: 8. Aug 2018


Ich habe Ihnen weitere Tipps zur Gestaltung Ihres Glücksmomente-Tagebuches versprochen. Und was ich verspreche, das halte ich auch. Also jetzt gibt es die nächsten 5 Tipps und Anregungen für Ihre wertvolle kleine Sammlung von Glücksmomenten.


1. Nutzen sie zur Ausarbeitung der einzelnen Seiten Ihres Tagebuches die trüben Tage. Normalerweise ist die Stimmung an sonnigen, hellen Tagen eher gut und fröhlich und ihre Motivation für den Alltag ist höher. Deshalb bietet es sich an Ihre Glücksmomente dann zu verewigen, wenn durch die Wetterlage die Stimmung eher im Keller ist. So geben Sie sich die Möglichkeit durch das nochmalige Erleben Ihres besonderen Momentes, die Sonne in Ihr Herz zu holen.


2. Je kleiner das Format Ihres Buches ist, umso besser können Sie es in die Tasche stecken. Sorgen Sie immer dafür, dass Sie Ihres überwiegend bei sich haben, denn Sie können nie wissen, wann Sie vielleicht das Bedürfnis haben ein Erlebenis gleich festhalten zu wollen.


3. Kleben Sie hinein was Ihnen in die Hände fällt und gefällt. Mit je mehr Material das Buch gefüllt wird, umso dicker wird es und die Gefahr ist groß, dass Dinge herausfallen können. Deshalb halten Sie Ihr Werk mit einem schönen Band oder Gummi zusammen. Wer noch kreativer sein möchte, kann natürlich einen individuellen Einband mit Verschluss nähen oder filzen. Das macht es noch besonderer und geheimnisvoller. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.


4.Betrachten Sie Ihr Glücksmomente-Tagebuch als ein Projekt "under construction", sozusagen "im Bau befindlich". Das heißt Sie können in Schichten arbeiten und jede Seite beliebig oft verändern, noch etwas hinzufügen oder auch wieder etwas davon entfernen. Je nach Stimmung und Situation.


5. Falls Ihnen der Gedanke, ein Glücksmomente-Tagebuch zu führen, nicht zusagt, dann gibt es natürlich auch andere, konkrete Themen, die interessant sind und über die es sich lohnt ein Buch zu gestalten. Wie wäre es mit einem Rezeptebuch, wenn Sie gerne kochen, oder ein Reisetagebuch über alle Ihre Reisen durch die Welt? Die Hauptsache, die im Vordergrund stehen sollte: Haben Sie Spaß und Entspannung dabei.


Ich hoffe, ich habe Ihnen nun Lust auf mehr gemacht und freue mich schon auf das nächste Mal, wenn ich Ihnen über mich und meine Erlebnisse berichten werde.

15 Ansichten

 

​Kirchstr. 38

72348 Rosenfeld

kontakt@kreartiv-kunsttherapie.com

Tel: 07424 - 97 71 988

  • Ich bin bei fb vertreten

© 2017 proudly created by claudiasistek