• CS

Glücksmomente festhalten 1. Teil

Aktualisiert: 3. Juli 2018


Anfang diesen Jahres habe ich ein ganz persönliches Projekt für mich begonnen.

Ein GLÜCKSMOMENTE-TAGEBUCH

Auch unterwegs begleitet mich mein Glücksmomente-Tagebuch..... Der Kreativität ist eben keine Grenze gesetzt.


Wäre das nicht auch etwas für Sie?


Machen Sie z. B. aus alten, abgelegten Kalenderbüchern etwas NEUES, etwas Dauerhaftes. Im Prinzip eignet sich alles für Ihr Tagebuch, Hauptsache es ist flach und man kann es aufklappen. Zur Ausgestaltung können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und alle Materialien verwenden zu denen Sie Lust haben und Ihnen in die Hände fallen (Prospekte, Eintrittskarten, Postkarten, buntes Papier, gepresste Blumen usw.)


Machen Sie sich bewusst, dass es ganz alleine Ihre eigene Entscheidung ist wie Sie Ihr Buch gestalten. Es gibt keine richtige oder falsche Art es anzulegen. Wie Sie es machen ist es gut. Das wichtigste daran ist, Sie verbringen Zeit mit sich und erleben ihren besonderen Moment beim gestalten nocheinmal. Der Spaß und die Ruhe sollen im Vordergrund stehen. Lassen Sie daraus keine Verpflichtung werden.


Im nächsten Blogeintrag können Sie über meine bisherigen Erfahrungen mit diesem Projekt lesen. Ich freue mich, wenn Sie wieder Interesse am Lesen haben.

21 Ansichten

 

​Kirchstr. 38

72348 Rosenfeld

kontakt@kreartiv-kunsttherapie.com

Tel: 07424 - 97 71 988

  • Ich bin bei fb vertreten

© 2017 proudly created by claudiasistek